Blog masonry

Soziale und klimagerechte Mobilit├Ątswende jetzt 2023

Bundesweite dezentrale Aktionstage am 22. – 23. April 2023

Es kann nicht weiter hingenommen werden, wie die Mobilit├Ąt in Deutschland vernachl├Ąssigt wird. Angetrieben von der FDP verhindert die Bundesregierung soziale und klimagerechte Verkehrspolitik. Es wird vor allem dort investiert, wo es Menschen und Natur dauerhaft schadet.

Der Bundesverkehrswegeplan mit seinen 850 km neuen Autobahnen muss gestoppt werden und endlich der Fokus auf den ├ľPNV gesetzt werden, um die Klimakrise nicht noch weiter zu versch├Ąrfen. Die Proteste der Menschen, ihre Probleme und ihre lokalen L├Âsungen m├╝ssen von der Politik auf allen Ebenen endlich ernst genommen werden!

Seid dabei!

Auch 2023 werden wir gemeinsam bundesweit auf die Stra├čen gehen! Beteiligt euch mit euren lokalen Initiativen und Organisationen. Es bleibt klar: Ohne den Druck von unten passiert in der Politik nichts. Lasst uns gemeinsam am 22. und 23. April 2023 eine soziale und ├Âkologische Mobilit├Ątswende einfordern!

Wenn du oder deine Gruppe sich an den geplanten Aktionstagen einbringen wollen, dann steigt gerne schon jetzt ein! Bei den Planungen und Strategien des Wochenendes ist noch einiger Gestaltungsspielraum offen.

Menschen freuen sich ├╝ber deine Beteiligung, ob f├╝r Feedback oder Einbringen in der Orga, damit die gemeinschaftlich getragene Aktion und ihre Vorbereitung zu einem sinnstiftenden Projekt werden.

N├Ąchster Orga-Call ist am Mittwoch, 11.1.2023, um 20:30 Uhr. Schreib uns eine Mail f├╝r den Link zum digitalen Raum und wenn du andere Fragen oder Anregungen hast.

Gemeinsame Aktionsidee

Ob gr├╝nes Stra├čenfest mit Kaffee, Kuchen,
Kulturprogramm als Nachbarschaftstreff, ob (angemeldete) Fahrraddemo
├╝ber eine Hauptverkehrsader, Umwidmung von Parkpl├Ątzen oder Spontan-Blockade einer Kreuzung: eurer
Kreativit├Ąt sind keine Grenzen gesetzt! Eignet euch den bislang
autodominierten Raum an, bespielt ihn mit euren Themen, zeigt ├Âffentlich eure L├Âsungen f├╝r die Mobilit├Ątswende vor Ort sowie bundesweit.

Wer ist „Mobilit├Ątswende jetzt!“?

ÔÇ×Mobilit├Ątswende jetzt!ÔÇť ist eine bundesweite, lose Vernetzung verschiedener Gruppen, Organisationen und Akteur*innen, die am selben Wochenende f├╝r die Mobilit├Ątswende auf die Stra├če gehen. Jede Gruppe plant die Aktionen dabei vor Ort eigenverantwortlich und f├╝hrt sie in eigener Regie durch. Uns verbindet dabei, dass wir alle f├╝r eine umfassende Mobilit├Ątswende eintreten.
twitter: @mobiwendejetzt

Hier findet ihr die angemeldeten Aktionen von 2022. Kurz vor den Aktionstagen 2023 wird hier die neue ├ťbersicht ver├Âffentlicht.

Eigene Aktion planen

1. Aktion vorbereiten

Hilfreiche Tipps f├╝r die Planung und Anmeldung Eurer Aktion findet Ihr hier:

Aktions-Ideen

Es muss nicht immer die gro├če B├╝ndnisdemo sein – auch wenige Menschen k├Ânnen viel Aufmerksamkeit erzeugen! Hier findet ihr einige Anregungen.

FAQ Demoanmeldung

Fokus Raddemos auf Autobahnen und Bundesstra├čen

Aktions-Leitfaden

Leitfaden f├╝r die Planung von Aktionen.

2. Aktion anmelden

Ihr habt auch eine Aktion geplant? Super! ├ťber unser Anmeldeformular k├Ânnt ihr uns die Details eurer Aktion mitteilen. Wir werden diese dann wenig sp├Ąter hier ver├Âffentlichen.

    Sharepic / Bildmotiv als JPG oder PNG (optional, maximal 3MB )

    Mobi-Material / Downloads

    KUK-Symbol

    Sharepic 16:9

    Fairkehrsschilder (6 Motive)

    Sharepic 16:9 [City-Version]

    Sharepic Quadrat

    Sharepic Quadrat [City]

    Sharepic Quadrat Blanko

    Sharepic 16:9 Blanko

    Folgt uns auf Twitter

    Folgt dem offiziellen Twitter-Account der Aktionstage @MobiwendeJetzt

    Wir berichten hier w├Ąhrend des gesamten Aktionswochenendes ├╝ber die laufenden Aktionen!

    top