Blog masonry

Soziale und klimagerechte Mobilit├Ątswende jetzt 2023

Bundesweite dezentrale Aktionstage am 22. – 23. April 2023

Bundesweit engagieren sich Menschen f├╝r die unterschiedlichsten Aspekte der Mobilit├Ątswende. Schon 2021 und 2022 haben viele Menschen f├╝r ihre Themen unter dem gemeinsamen Dach bei den Mobiwende-Aktionstagen Druck auf der Stra├če gemacht. Die Vielfalt der Anliegen rund um Verkehrs- und Mobilit├Ątswende wurden so ├Âffentlich sichtbar. Auch 2023 wollen wir wieder an einem gemeinsamen Strang ziehen und unsere Forderungen ├Âffentlich kundtun!

Denn die Mobilit├Ątswende ist ├╝berf├Ąllig, wir m├╝ssen bundesweit endlich handeln! Es ist nicht nur Zeit uns endlich von den fossilen Energien zu verabschieden, sondern unseren Gesamtverbrauch von Energie und Rohstoffen deutlich zu senken ÔÇô auch und gerade im Verkehrssektor. Da, wo die Emissionen seit 30 Jahren nicht sinken und wo der Bundesverkehrsminister Wissing trotz klarer gesetzlicher Klima-Sektorziele seiner Verantwortung nicht gerecht wird. Auch die aktuelle Bundesregierung, allen voran die FDP, setzt weiterhin auf immer mehr Stra├čen und mehr Tempo beim Neu- und Ausbau von Autobahnen und Bundesstra├čen. Sie setzt weiterhin auf gr├Â├čere und schwerere Karossen und h├Âhere Profite f├╝r die Autokonzerne, anstatt die notwendigen Investitionen f├╝r einen attraktiven, bezahlbaren ├ľPNV und weitere Ma├čnahmen f├╝r eine gerechte Gesellschaft f├╝r alle durchzusetzen.

Es bleibt klar: Mobilit├Ątswende geht nicht ohne Druck von unten! Daher wollen wir gemeinsam mit vielf├Ąltigen Aktionen die lokal wirksamen Gruppen sowie die Bandbreite der Themen rund um die Mobilit├Ąts- und Verkehrswende sichtbar machen:

  • Kein weiterer Neu- und Ausbau von Autobahnen (850 km neu) und Bundesstra├čen: Der Bundesverkehrswegeplan 2030 darf nicht umgesetzt werden ÔÇô er muss auf den Pr├╝fstand in Sachen Klima-, Umwelt- und Sozialvertr├Ąglichkeit!
  • Ausreichend Geld vom Bund f├╝r die Schiene und f├╝r wirklich bezahlbaren ├ľPNV f├╝r alle!
  • Mobilit├Ątswende statt Antriebswechsel!
  • Wir wollen ein klimaschonendes Tempolimit 120/80/30 km/h jetzt!

Seid dabei!

Auch 2023 werden wir gemeinsam bundesweit auf die Stra├čen gehen! Beteiligt euch mit euren lokalen Initiativen und Organisationen. Bildet B├╝ndnisse und fragt daf├╝r auch mal Gruppen an, die ihr bislang nicht unbedingt als nat├╝rliche Verb├╝ndete gesehen habt. Lasst uns gemeinsam am 22. und 23. April 2023 eine soziale und ├Âkologische Mobilit├Ątswende einfordern!

Wenn du oder deine Gruppe sich an den geplanten Aktionstagen einbringen wollen, dann steigt gerne schon jetzt ein!

Menschen freuen sich ├╝ber deine Beteiligung, damit die gemeinschaftlich getragene Aktion zu einem sinnstiftenden Projekt werden.

Meldet eure Aktion weiter unten mithilfe des Formulars an oder schreib uns eine Mail f├╝r Fragen und Anregungen.

Gemeinsame Aktionsidee

Ob gr├╝nes Stra├čenfest mit Kaffee, Kuchen, Kulturprogramm als Nachbarschaftstreff, ob (angemeldete) Fahrraddemo
├╝ber eine Hauptverkehrsader, Umwidmung von Parkpl├Ątzen oder Spontan-Blockade einer Kreuzung: eurer
Kreativit├Ąt sind keine Grenzen gesetzt! Eignet euch den bislang autodominierten Raum an, bespielt ihn mit euren Themen, zeigt ├Âffentlich eure L├Âsungen f├╝r die Mobilit├Ątswende vor Ort sowie bundesweit.

Wer ist „Mobilit├Ątswende jetzt!“?

ÔÇ×Mobilit├Ątswende jetzt!ÔÇť ist eine bundesweite, lose Vernetzung verschiedener Gruppen, Organisationen und Akteur*innen, die am selben Wochenende f├╝r die Mobilit├Ątswende auf die Stra├če gehen. Jede Gruppe plant die Aktionen dabei vor Ort eigenverantwortlich und f├╝hrt sie in eigener Regie durch. Uns verbindet dabei, dass wir alle f├╝r eine umfassende Mobilit├Ątswende eintreten.
twitter: @mobiwendejetzt

#Mobilit├ĄtswendeJetzt

Aktionen, die uns mitgeteilt wurden, werden nach und nach hier ver├Âffentlicht.

Eigene Aktion planen

1. Aktion vorbereiten

Hilfreiche Tipps f├╝r die Planung und Anmeldung Eurer Aktion findet Ihr hier:

Aktions-Ideen

Es muss nicht immer die gro├če B├╝ndnisdemo sein – auch wenige Menschen k├Ânnen viel Aufmerksamkeit erzeugen! Hier findet ihr einige Anregungen.

FAQ Demoanmeldung

Fokus Raddemos auf Autobahnen und Bundesstra├čen

Aktions-Leitfaden

Leitfaden f├╝r die Planung von Aktionen.

2. Aktion anmelden

Ihr habt auch eine Aktion geplant? Super! ├ťber unser Anmeldeformular k├Ânnt ihr uns die Details eurer Aktion mitteilen. Wir werden diese dann wenig sp├Ąter hier ver├Âffentlichen.

    Sharepic / Bildmotiv als JPG oder PNG (optional, maximal 3MB )

    Mobi-Material / Downloads

    KUK-Symbol

    Sharepic 16:9

    Fairkehrsschilder (6 Motive)

    Sharepic 16:9 [City-Version]

    Sharepic Quadrat

    Sharepic Quadrat [City]

    Sharepic Quadrat Blanko

    Plakat Blanko

    Folgt uns auf Twitter

    Folgt dem offiziellen Twitter-Account der Aktionstage @MobiwendeJetzt

    Wir berichten hier w├Ąhrend des gesamten Aktionswochenendes ├╝ber die laufenden Aktionen!

    top