Der Sterkrader Wald darf nicht sterben! #MobilitätswendeJetzt

Der Sterkrader Wald darf nicht sterben! #MobilitätswendeJetzt

Infostand mit Musik und Aktionen am Samstag, den 9. Oktober 2021

Das B√ľndnis f√ľr den Erhalt des Sterkrader Waldes informiert: F√ľr den Ausbau des Autobahnkreuzes A2/A3/A516 sollen rund 11 ha Wald (etwa 5.000 B√§ume), 22 ha Geh√∂lzstrukturen und B√∂schungen Kettens√§gen und Abrissbagger zum Opfer fallen! Das bedeutet f√ľr den Steuerzahler nicht nur Kosten in H√∂he von 275 Millionen Euro, sondern auch eine jahrelange Gro√übaustelle mit Baul√§rm, Dreck und gro√üfl√§chigen Umleitungen.

Durch den massiven Eingriff in die Natur gehen Raum zur Naherholung und Lebensraum f√ľr ‚Äď teilweise vom Aussterben bedrohte ‚Äď Tierarten unwiederbringlich verloren! Ersatzpflanzungen sollen vornehmlich auf Weseler Gebiet erfolgen. Das wollen wir nicht!

Informieren Sie sich an unserem Infostand √ľber unsere Forderungen am 9. Oktober von 10 bis 13 Uhr in Oberhausen Sterkrade Bahnhofstra√üe / Ecke Steinbrinkstra√üe (am Centerpoint) im Rahmen der bundesweiten Aktionstage #Mobilit√§tswendeJetzt!

#MobilitätswendeJetzt!

Die Demo ist Teil der bundesweiten Aktionstage #MobilitätswendeJetzt. Alle Infos zu den Aktionstagen vom 8. Р10. Oktober findet Ihr auf unserer Themenseite #MobilitätswendeJetzt.

Eckdaten:

9, Oct, 2021
10:00
Oberhausen Sterkrade Bahnhofstraße / Ecke Steinbrinkstraße (am Centerpoint)
B√ľndnis f√ľr den Erhalt des Sterkrader Waldes
top