Save the Date: Zweite Mobilit├ĄtswendeJetzt!-Aktionstage vom 8. – 10. Oktober 2021

#Mobilit├ĄtswendeJetzt! Save the Date

Save the Date: Zweite Mobilit├ĄtswendeJetzt!-Aktionstage vom 8. – 10. Oktober 2021

Wir machen weiter Druck und setzen die Mobilit├Ątswende auf die politische Agenda. Als Aktive beteiligen wir uns an den zahlreichen Klimademos und Aktionen in den kommenden Monaten vor der Bundestagswahl und machen weiter in unseren Initiativen vor Ort.

Seid dabei! Vom 8. – 10. Oktober rufen wir zu den n├Ąchsten bundesweiten Aktionstagen f├╝r die #Mobilit├ĄtswendeJetzt auf.

Die Aktionstage Anfang Juni waren ein riesiger Erfolg einer vielf├Ąltigen Bewegung. Es gab starke, wunderbare, kreative Aktionen f├╝r soziale und klimagerechte Mobilit├Ąt f├╝r alle: An ├╝ber 70 Orten stiegen Aktivist:innen auf Fahrr├Ąder oder Fl├Â├če, kletterten auf B├Ąume, gingen auf die Stra├če, blockierten Stra├čenbauprojekte, zeigten auf vielf├Ąltige Weise klimafreundliche Alternativen auf – und haben damit bundesweit viel Aufmerksamkeit erregt!

Wir wollen diese Dynamik aus den ersten bundesweiten Aktionstagen mitnehmen. Vom 8. – 10. Oktober, Zwei Wochen nach der Bundestagswahl, erh├Âhen wir den politischen Druck auf die Verhandlungen zur neuen Regierung, die endlich konkrete Schritte in Richtung sozial- und klimagerechte Mobilit├Ątswende einleiten muss!

Wir fordern weiterhin:

  • Kein weiterer Neu- und Ausbau von Autobahnen und Bundesstra├čen! Der Bundesverkehrswegeplan darf so, wie er jetzt ist, niemals umgesetzt werden!
  • Investitionen in die soziale und ├Âkologische Mobilit├Ątswende. Ausbau des ├ľPNV und Nahverkehrs sofort. Parteien in der Regierungsverantwortung m├╝ssen die Mittel daf├╝r bereit stellen!
  • Der Autoverkehr und die Autoproduktion m├╝ssen deutlich reduziert werden.
  • St├Ądte mit klimafreundlicher Mobilit├Ąt und bewegtem Leben erf├╝llen und nicht weiter mit Autos zupflastern.

Die ganze Mobilit├Ątswende sichtbar machen

Nachdem im Juni der Fokus der meisten Aktionen auf Stra├čenbauprotest und Radverkehr lag, sollen die Aktionstage im Herbst die Mobilit├Ątswende als Ganzes in den Blick nehmen. Zu den Aktionstagen sind daher alle eingeladen, die sich f├╝r eine solidarische Mobilit├Ąt einsetzen, ob im Kiez oder der Region, im Betrieb oder der Gewerkschaft, der Naturschutzgruppe oder NGO, als Familie oder Bezugsgruppe, im Wald oder am Flughafenterminal.

Macht mit!

Die Aktionstage sollen weiterhin offen, vernetzt und mit vielen Beteiligten geplant und vorbereitet werden. Wir wollen unsere lokalen Aktionen sinnvoll verkn├╝pfen – neue Mitstreiter:innen sind daher herzlich willkommen!

Am 16.8. um 17 Uhr findet das erste gro├če Online-Meeting zur Vorbereitung der n├Ąchsten Aktionstage statt. Wenn ihr dabei sein wollt, meldet euch gerne per Mail.

weitere Infos gibt’s unter https://wald-statt-asphalt.net/mobilitaetswendejetzt sowie auf Twitter: https://twitter.com/MobiwendeJetzt

Ein Sommer in Bewegung

Bis zum Oktober ist es noch eine Weile und es gibt auch  in der Zwischenzeit reichlich Gelegenheiten, f├╝r die Mobilit├Ątswende aktiv zu werden.

Ein Angebot zur Vernetzung und zum gemeinsamen Lernen bieten das Klimacamp Leipziger Land vom 27.8.-7.9. mit Fokus Mobilit├Ątsgerechtigkeit und (Flug)verkehr sowie der Gegengipfel zur IAA ÔÇô KontraIAA.

Weitere M├Âglichkeiten aktiv zu werden bieten zahlreiche Waldbesetzungen und regionale Klimacamps (siehe auch ├ťbersichtskarte der LANtifa). Radproteste und gro├če Klimaaktionen und Demos z.B. der August Riseup ab dem 16.8., Unteilbar am 4.9., die IAA-Proteste vom 9. – 13.9. sowie die gro├če IAA Demo am 11.9. und die gro├čen Klimastreiks von Fridays for Future am 17.9. und 24.9.

Am 18. / 19.9. findet zudem das Aktionswochenende „Kinder aufs Rad“ statt mit familienfreundlichen Fahrradaktionen in vielen St├Ądten.

Gemeinsam bringen wir die Mobilit├Ątswende auf den Weg. Seid dabei!

top