Presse

Offener Brief – Rodungsstopp JETZT!

Offener Brief an den hessischen Innenminister Peter Beuth, den hessischen
Verkehrsminister und Stellvertreter des MinisterprÀsidenten Tarek Al-Wazir, den MinisterprÀsident Volker Bouffier und die DEGES GmbH


Dauereinsatz ohne Pause gefĂ€hrdet Menschenleben – Rodungsstopp jetzt!

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir fordern Sie auf, den gegenwÀrtigen Polizeieinsatz im Dannenröder Wald zu unterbrechen. In den vergangenen Tagen wurden durch fahrlÀssiges Handeln von PolizeikrÀften und Waldarbeitenden wiederholt nachweislich Menschenleben gefÀhrdet. Ein Mensch fiel dabei am Sonntag, 15. November, von einem Tripod (besetztes Blockadeelement) mehrere Meter in die Tiefe und verletzte sich schwer. Mehrfach wurden Sicherungsseile gekappt oder beschÀdigt. Auch wurde immer wieder in unmittelbarer NÀhe von Menschen gerodet und dabei der erforderliche Sicherheitsabstand missachtet.


Nach diesen VorfĂ€llen ist ein „Weiter so“ von RĂ€umung und Rodung fatal. Immer wieder wird von Seiten der Polizei das Motto „Sicherheit vor Schnelligkeit“ betont. In der Konsequenz muss der Polizeieinsatz nun unterbrochen werden. FĂŒr alle Beteiligten, die Anwohner*innen, BĂŒrger*inneninitiativen und WaldschĂŒtzer*innen sowie Polizei, Waldarbeitende, Presse oder SanitĂ€ter*innen verursacht die politisch erzwungene Rodung im Dannenröder Wald enormen
Stress. Ein pausenloser Dauereinsatz erhöht die Spannung auf allen Seiten und die FehleranfÀlligkeit enorm und trÀgt zu einer weiteren Eskalation der Konfrontation bei.


Auch die Corona-Lage macht diesen Einsatz unverantwortlich. Wie passt es zusammen, wenn Bundeskanzlerin Angela Merkel dazu aufruft‚ die Kontakte zu anderen Menschen außerhalb der Angehörigen des eigenen Hausstands auf ein absolutes Minimum zu verringern — und zugleich
tausende PolizeikrĂ€fte aus dem ganzen Bundesgebiet in einen vermeidbaren wochenlangen Großeinsatz geschickt werden? Kommen Sie ihrer Sorgfaltspflicht nach und stoppen sie die aktuelle Eskalationsdynamik!


Wir fordern konkret:

  • sofortiger Stopp der aktuellen Rodungsarbeiten
  • politische und einsatztaktische Aufarbeitung der VorfĂ€lle der vergangenen Tage
  • Einhaltung aller geltenden Schutzbestimmungen
  • Einbeziehung von unabhĂ€ngigen SachverstĂ€ndigen zur Beurteilung der Gefahrenlage vor Ort
  • Aussetzung des Polizeieinsatzes wĂ€hrend des Corona-Lockdowns aufgrund des nötigen Infektionsschutzes
  • genereller Rodungsstopp am Wochenende und Erholungsphasen fĂŒr alle Beteiligten
  • Schlichtung des Konflikts um den Dannenröder Wald
  • Reden statt Roden

    Die Sicherheit von Aktivist*innen, PolizeikrÀften und Waldarbeitenden muss an erster Stelle
    stehen.

Unterzeichnende Initiativen und Persönlichkeiten:

Initiativen:

  • AktionsbĂŒndnis Keine A49
  • AktionsbĂŒndnis gegen Stuttgart 21
  • Aktionsgemeinschaft „Rettet den Burgwald“
  • Alsfeld – Fremdenverkehr
  • Attac Deutschland
  • BUND, KV Vogelsbergkreis
  • BĂŒrgerinitiative Saaletal
  • Extinction Rebellion Rhein-Main
  • Fridays for Future Deutschland
  • FRE!LAUF DIY Bike-Camp
  • Georg-BĂŒchner-Club Gießen
  • Parents for Future Germany (AG MobilitĂ€tswende jetzt!/Presseteam)
  • Sand im Getriebe (Verkehrswende Initiative)
  • Scientists for Future Marburg
  • WahrheitskĂ€mpfer e.V. Frankfurt am Main
  • Wulf Hahn & Dr. Ralf Hoppe GbR (Fachagentur fĂŒr Stadt- und Verkehrsplanung – Marburg)
  • 2035Null – klimaneutrales Gießen

UnterstĂŒtzer*innen aus der Region:

  • Prof.Dr.Heinz Bauer (Lollar)
  • Finn Becker – (Verkehrswendeinitiative – Gießen)
  • Dr. Johannes M. Becker, Friedens- und Konfliktforscher – Marburg)
  • Walter und Ursula Bernbeck
  • Dipl. Biol. Dr. Wolfgang Dennhöfer
  • Priv.-Doz. Dr. Anne Maximiliane JĂ€ger-Gogoll, (Literaturwissenschaftlerin – Marburg)
  • Johannes Feldner (Arzt – Gießen)
  • Jörg Gogoll (Psychotherapeut – Marburg)
  • Lutz Hiestermann (Vorsitzender Lebenswertes Gießen e.V.)
  • Dietmar JĂŒrgens – (Kreisbeauftragter fĂŒr Vogelschutz – Gießen)
  • Gerhard Keller, (GrĂŒndungsmitglied der GrĂŒnen Hessen)
  • Dipl.Des.Susanne Köhler (Illustratorin aus Frankfurt)
  • Prof.Dr.Friedel Kriechbaum (Gießen)
  • Christian Lugerth (Regisseur / Musiker / BĂŒhnenauthor – Gießen)
  • Walter SchĂ€fer (Lehrer i. R. Hohenahr)
  • Dr. Marc Strickert (Scientists for Future Gießen)
  • Clara Thompson („Wald-Statt-Asphalt“-BĂŒndnis)

Überregionale UnterstĂŒtzer*innen:

  • Christoph Bautz (Campact)
  • Thoren Benk – (Baumpfleger / Baumkletterschule Benk – MĂŒlheim an der Ruhr)
  • Claudia Blank (BundesBĂŒrgerInitiative WaldSchutz)
  • Leonie Bremer
  • Katja Diehl (she drives Mobility – Unternehmensberaterin)
  • Volker Harbeck (Psychologists For Future Kiel)
  • Kathrin Henneberger
  • Niklas Hielscher (Verkehrswendeinitiative Kiel – Bielenbergkoppel.de)
  • Dr. Tadzio MĂŒller – (Politikwissenschaftler und Klimaaktivist – Berlin)
  • Luisa Neubauer (Fridays for Future)
  • Line Niedeggen
  • Carola Rackete (Ökologin und Klima Aktivistin)
  • JĂŒrgen Resch (BundesgeschĂ€ftsfĂŒhrer Deutsche Umwelthilfe)
  • Julian David Rolfes (Max-Planck-Gesellschaft/Max-Planck Nachhaltigkeitsnetzwerk)
  • Annika Rittmann
  • Kerem Schemberger (Vorstandsmitglied des Institut Solidarische Moderne)
  • Willy van Ooyen, (Friedens- und Zukunftswerkstatt – Frankfurt)
  • Willi Weitzel (Fernseh – Moderator)

UnterstĂŒtzer*innen aus Parteien

GrĂŒne Jugend Deutschland

BĂŒndnis 90/Die GrĂŒnen

  • Astrid Rothe-Beinlich (BĂŒndnis 90 / Die GrĂŒnen MdL ThĂŒringen)
  • Michael Bloss MdEP – (BĂŒndnis 90 / Die GrĂŒnen)
  • Philipp Bruck MdL in Bremen, (BĂŒndnis 90 / Die GrĂŒnen Sprecher fĂŒr Energie-, Klimaund Tierpolitik)
  • Imke Byl MdL in Niedersachsen, (BĂŒndnis 90 / Die GrĂŒnen Sprecherin fĂŒr Umwelt,
    Energie, Klimaschutz)
  • Rosa Domm MdL in Hamburg, BĂŒndnis 90 / Die GrĂŒnen Sprecherin fĂŒr Klimapolitik und MobilitĂ€tswende)
  • Anna Emmendörffer, BĂŒndnis 90 / Die GrĂŒnen Bundestagskandidatin in Brandenburg
  • Annkatrin Esser, BĂŒndnis 90 / Die GrĂŒnen Bundestagskandidatin in Berlin
  • Patrick Haermeyer, BĂŒndnis 90 / Die GrĂŒnen Bundestagskandidat in Baden-WĂŒrttemberg
  • Madeleine Henfling (BĂŒndnis 90 / Die GrĂŒnen MdL ThĂŒringen)
  • Georg Kössler MdL in Berlin, (BĂŒndnis 90 / Die GrĂŒnen Sprecher fĂŒr Klima- und Umweltschutz und Eine-Welt-Politik)
  • Ivy May MĂŒller (BĂŒndnis 90 / Die GrĂŒnen MdL Hamburg)
  • Laura Wahl MdL in ThĂŒringen, BĂŒndnis 90 / Die GrĂŒnen Sprecherin fĂŒr Verkehr, Umwelt, Energie, Naturschutz)
  • Laura Wahl MdL in ThĂŒringen, BĂŒndnis 90 / Die GrĂŒnen Sprecherin fĂŒr Verkehr, Umwelt, Energie, Naturschutz)
  • Barbara Schlemmer – (Sprecherin BĂŒndnis 90 / Die GrĂŒnen Homberg (Ohm)
  • Ortsverband der GrĂŒnen Buseck

Die LINKE

  • Janine Wissler (Fraktionsvorsitzende die Linke Hessen)
  • Jan Schalauske (Fraktionsvorsitzender die Linke Hessen – Marburg – Parlamentarischer Beobachter im Dannenröder Wald)
  • Heide Scheuch – Paschkewitz – (MdL die Linke Hessen – Parlamentarische Beobachterin im Dannenröder Wald – Schwalmstadt)
  • Torsten Felstehausen (MdL die Linke Hessen – Parlamentarischer Beobachter im Dannenröder Wald – Kassel)
  • Sabine Leidig (verkehrspolitische Sprecherin der Fraktion Die Linke im Bundestag Parlamentarische Beobachterin im Dannenröder Wald – Kassel)
  • Lorenz Gösta Beutin – MdB die Linke – Schleswig Holstein)

Klimaliste

Klimaliste Hessen
Klimaliste Marburg
Klimaliste Rheinland-Pfalz

Weitere UnterstĂŒtzer*innen können sich unter waldstattasphaltbuendnis@riseup.net melden – die Liste der UnterstĂŒtzer*innen wird entsprechend ergĂ€nzt.

Pressekontakte:
Lilly Claudi, Wald statt Asphalt BĂŒndnis / Fridays for Future Tel. 0173 3226 449

Nic OdenwÀlder, Koordinierungskreis von Attac Deutschland / Junges Attac, Tel. 0151 4261 7627

Barbara Schlemmer, AktionsbĂŒndnis keine A49, Tel. 0152 0884 4314